Autor*in

Felix Tiemann

"Politische Bildung ist für mich die Chance, Grundlage und Voraussetzung für ein vernünftiges und ausgeglichenes Miteinander. Sie stärkt gesellschaftlichen Zusammenhalt und eröffnet die Möglichkeit verschiedenste Lebenswelten erfahrbar zu machen."

Felix Tiemann hat an der Universität Bielefeld ein fachwissenschaftliches Bachelorstudium der Geschichts- und Sozialwissenschaften absolviert, welches er jetzt durch einen fachwissenschaftlichen Master in Geschichtswissenschaft ergänzt. Zusätzlich wurde er zum Kulturmanager ausgebildet, da dies beide Fächer sehr gut ergänzt.

Ihn begleitet politische Bildung schon eine sehr lange Zeit. Bereits seit der Schulzeit engagiert er sich ehrenamtlich bei einem kirchlichen Träger und ist seit dem Bachelor-Studium als Dozent in der außerschulischen Jugendbildung tätig. Diese Erfahrungen setze er in der Projektkoordination um und vergrößert gleichzeitig sein Repertoire an Methoden und Wissen.
Zu seinen Schwerpunkten und Interessen gehören die Themen: Nationalsozialismus, Neue Rechte, Rechts- und Linksextremismus, Lokalgeschichte im Raum OWL, Ausnahmezustände, Konflikt- und Gewaltforschung. Zu diesen Themen ist er weiterhin als Dozent tätig.

 

    Materialien von Felix Tiemann

    Module, in denen Felix Tiemann vertreten ist

    Etwas beitragen?

    Material einreichen