Autor*in

Nina Kunz

Politische Bildung bedeutet für mich, junge Menschen dabei zu unterstützen eigene kritische Standpunkte zu entwickeln und sie zu einer aktiven Teilhabe an einer offenen und demokratischen Gesellschaft zu ermutigen.

Nina Kunz studierte Pädagogik (Dipl.) mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik und Erwachsenenbildung an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz. Seit 2020 ist sie medienpädagogische Referentin im Projekt RISE des JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis und entwickelt pädagogische Materialien zu den Medienproduktionen junger Menschen. Die Themenfelder umfassen: Gender, Rassismus, Pluralismus, Gesellschaftskritik, Religion und Werte.

    Materialien von Nina Kunz

    Module, in denen Nina Kunz vertreten ist

    Etwas beitragen?

    Material einreichen