Autor*in

Charlotte Oberstuke

Politische Bildung bedeutet für mich, einen Raum für Begegnungen zu schaffen, die Perspektiven junger Menschen ernst zu nehmen und sie darin zu ermutigen, die Gesellschaft aktiv mitzugestalten.

Charlotte Oberstuke studierte Theater- und Medienwissenschaft und Pädagogik und absolviert derzeit ihren Master in Angewandte Kulturwissenschaften und Kultursemiotik. Seit 2020 ist sie medienpädagogische Referentin am JFF – Institut für Medienpädagogik in der Abteilung Praxis. Im Projekt RISE entwickelt sie Materialien für die pädagogische Praxis an der Schnittstelle von Medienpädagogik und Politischer Bildung unter anderem zu den Themen Rassismus, Gender und Pluralismus.

    Materialien von Charlotte Oberstuke

    Module, in denen Charlotte Oberstuke vertreten ist

    Etwas beitragen?

    Material einreichen