Autor*in

Annette Lorenz

"Die Idee von Freiheit und Selbstbestimmung fällt nicht vom Himmel. Grundrechte und demokratisches Miteinander müssen immer wieder neu eingeübt, vermittelt und verteidigt werden. Bei jungen Menschen erlebe ich eine große Lust, sich mit diesen Themen kreativ auseinanderzusetzen und Ausgrenzung und Stigmatisierung nicht einfach hinzunehmen."

Annette Lorenz machte 2010 ihren BA in Sozialer Arbeit an der FH Frankfurt; 2015 schloss sie das Masterstudium „Interkulturelle Bildung, Migration und Mehrsprachigkeit“ an der PH Karlsruhe ab. Zunächst arbeitete sie in der Kinder- und Jugendhilfe mit dem Schwerpunkt Migrationspädagogik. Seit 2017 arbeitet sie in der politischen Bildungsarbeit zu den Themen religiöse Vielfalt, Rassismus und Antisemitismus, zuletzt in der Bildungsstätte Anne Frank. Seit April 2020 koordiniert sie das Projekt „Alles Glaubenssache? Prävention und politische Bildung in einer Gesellschaft der Diversität“ an der Evangelischen Akademie Frankfurt.

    T+49 69 1741526 21

    Materialien von Annette Lorenz

    Module, in denen Annette Lorenz vertreten ist

    Etwas beitragen?

    Material einreichen