Platzhalter Profilbild
Autor*in

Lea Carstens

Lea Carstens ist seit 10 Jahren in der Bildungsarbeit unterwegs. Sie arbeitet freiberuflich vor allem zu Diskriminierungssensibilität aus einer feministischen und postkolonialen Perspektive. Als Projektkoordinatorin ist sie für eine klima_gerechte Transformation von Städten tätig.

In ihrer Bildungsarbeit versucht sie das große Ganze in den Blick zu nehmen und zu fragen, wie Veränderung in Gesellschaft kommt. Gerade erprobt sie, wie mit unterschiedlichen Zielgruppen im digitalen Raum gelernt werden kann. Sie selbst setzt sich u.a. aus einer weißen Perspektive mit Mädchen*arbeit auseinander und beschäftigt sich mit Konfliktmoderation.

Lea Carstens hat Kulturstudien und Erziehungswissenschaften (M.A.) studiert und ist im Bildungskollektiv Bonn organisiert.

bildungskollektiv-bonn.de

    Materialien von Lea Carstens

    Module, in denen Lea Carstens vertreten ist

    Etwas beitragen?

    Material einreichen